Neuer Vorstand des Marburger Bridgeclubs

 In der Jahreshauptversammlung des Marburger Bridgeclubs am 11. Februar 2019 stand die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung.

 Ingra Freigang-Bauer wurde als Vorsitzende des Vorstands wiedergewählt, Suse Dern als deren Stellvertreterin und Verantwortliche für Finanzen, Heidrun Schlitter als Leiterin des Turnierausschusses, Sabine Röhrig als Zuständige für den Bereich „Sportliche Entwicklung“ und Ursula Stein als Beisitzerin und Zuständige für den Anfängerunterricht.

 Der Marburger Bridgeclub hat seinen aktuell 67 Mitgliedern im Jahr 2018 ein aktives Clubleben ermöglicht. So wurden 96 Clubturniere mit häufig über 40 TeilnehmenInnen veranstaltet, ein Bezirksturnier des Bridgeverbands Nordhessen in Marburg organisiert und 2 Seminarreihen mit einem externen Bridgelehrer und sehr guter Beteiligung organisiert.

 Das Turnierangebot wurde 2018 um das Individualturnier erweitert, das nun regelmäßig einmal pro Monat an einem Dienstagnachmittag stattfindet.

 Dieses breite Spektrum an Spielangeboten ist unseren fünf sehr engagierten Turnierleiterinnen zu verdanken: Gudrun Metzmann, Jutta Pfeiff, , Sabine Röhrig, Heidrun Schlitter, Sigrun Schütt.